DIE JURY



Auch in diesem Jahr bewertet eine international besetzte Fachjury bestehend aus Branchenexperten aus den Bereichen Medien, Design, Handel, Industrie und Spitzensport sämtliche Einreichungen zum OutDoor INDUSTRY AWARD. Dabei wählen sie in einem zweistufigen Bewertungsprozess aus digitalem Vorentscheid (09.-15. Mai) und Jurysitzung (31. Mai - 01. Juni) die herausragendsten Innovationen aus und vergeben schließlich die Awards, GOLD Awards und Start-up Awards.

 

 

OutDoor Juroren Jurysitzung & digitaler Vorentscheid

Mark Held

Generalsekretär European Outdoor Group, Schweiz
Mark Held ist Generalsekretär der European Outdoor Group (EOG), ein Verband, der 2003 von den neunzehn weltweit größten Outdoor-Unternehmen gegründet wurde. Mark vertritt zudem die Outdoor-Industrie im FESI (Federation of the European Sporting Goods Industry) und ist seit über 20 Jahren in der Outdoor-Branche tätig. Erfahrungen sammelte er unter anderem als Leiter für Produktentwicklung bei Berghaus und der Lowe Alpine Group.
MEHR ERFAHREN

Katrin Bojarski

Textilingenieurin, Deutschland
Über 10 Jahre ist Katrin Bojarski bereits im internationalen Sportartikelmarkt, unter anderem für Vaude, Shinih und Polartec, tätig. Dabei sammelte sie als Produktmanager weitreichende Erfahrung in allen wichtigen Produktgruppen aus Hartware und Bekleidung. Durch ihre vielfältigen Tätigkeiten erarbeitete sich Katrin zudem einen umfangreichen Überblick über die komplette textile Wertschöpfungskette – von der Faser bis zum Endprodukt – wobei für sie Innovationen, Nachhaltigkeit und Funktion stets an erster Stelle in der Produktentwicklung stehen. Mit Ihrem Ingenieurbüro ist die Deutsche als freie Mitarbeiterin an verschiedenen internationalen Projekten in der Sport- und Outdoorbranche beteiligt.
MEHR ERFAHREN

Chris Townsend

Outdoor Fotograf und Autor, Großbritannien
Chris Townsend ist ein Outdoor Fotograf und Autor, der sich auf Fernwanderungen abseits markierter Wege spezialisiert. Neben dem mit Preisen ausgezeichneten „The Backpacker’s Handbook“ verfasste der Brite noch weitere Outdoor Bücher und testet zudem seit Jahren Produkte für das Fachmagazin „The Great Outdoors“. Aktuell arbeitet er auch am Projekt „Outdoor Gear Coach“ mit.
MEHR ERFAHREN

Terje Malum

Einkaufsleiter Outdoor XXL Sport & Villmark, Norwegen
Terje Malum beschäftigt sich bereits seit 25 Jahren mit Outdoorprodukten und Angelruten. Zunächst als Verkäufer und Filialleiter eines Angelgeschäfts, kam der Norweger 2001 zu XXL Sport & Villmark. Der begeisterte Hobbyangler bezog verschiedene Positionen im Unternehmen und zeichnet sich seit 2004 als Einkaufsleiter Outdoor für die Outdoor Kollektion verantwortlich. Dabei übersieht er u.a. die Produktkategorien Zelte, Schlafsäcke und -unterlagen, Rucksäcke und Angelruten. Sein Team kümmert sich um die gesamte Outdoor-Produktpalette aller XXL Filialen und des E-Commerce Bereichs in insgesamt vier Ländern. In seiner Freizeit geht Terje seiner Leidenschaft des Fischens – insbesondere des Fliegenfischens – nach und steuert auf der Suche nach Erholung und Erlebnissen in der Natur sowohl die heimischen Gebirgsseen und -flüsse als auch Spots außerhalb Norwegens an.
MEHR ERFAHREN

Mireia Miró

Athletin & Managerin des Atomic Skimountaineering Team, Spanien
Mireia Miró – ehemalige Weltmeisterin im Skibergsteigen – gehört seit 2006 der spanischen Nationalmannschaft an. Auch beim Trail Running und Base Jumping fühlt sich die Katalanin den Bergen verbunden und vereint ihre Leidenschaft für Outdoor Sport mit Studium und Beruf. Neben ihrem Masterstudium im Bereich Sportmarketing arbeitet Mireia als Massagetherapeutin und betreut regelmäßig eine Berghütte. Zudem ist sie seit drei Jahren als Team Managerin für das Atomic Ski Mountaineering Team verantwortlich.
MEHR ERFAHREN

Frank Wacker

Ausrüstungsredakteur outdoor Magazin, Deutschland
Schon in frühen Jahren war Frank Wacker gerne draußen aktiv und machte zum Teil leidvolle Erfahrungen mit seiner Ausrüstung. Schnell wurde ihm klar: Nur mit guten Produkten machen Outdoor-Touren richtig Spaß. Er arbeitete im Outdoor Fachhandel, unterstützte die Outdoor-Industrie bei der Produktentwicklung und begeisterte sich schnell für ausgefeilte, gute Ausrüstung. Seit über 20 Jahren testet er für die outdoor-Redaktion und arbeitet seit 2003 als Ausrüstungsredakteur im outdoor-Team.
MEHR ERFAHREN
OutDoor Juroren nur digitaler Vorentscheid

Erika Spengler

Outdoor Blogger, Deutschland
Gegründet hat Erika Spengler ihren Blog ulligunde.com bereits im Jahr 2010 – eine Zeit, in der Bloggen noch in den Kinderschuhen steckte. Während ihres Tourismus-Studiums und dem anschließenden Volontariat in einer Redaktion schrieb sie anfangs übers Trekking, später übers Bergsteigen und in den letzten Jahren vorwiegend übers Klettern und darüber, wie sich das aus Sicht einer Frau anfühlt. Inzwischen gehört ulligunde.com zu den größten Alpin-Blogs im deutschsprachigen Raum. Die Entscheidung, sich Anfang 2016 mit der Seite selbstständig zu machen, hat sie keine Sekunde bereut.
MEHR ERFAHREN

Ke Hai Truong

Designer & Konzeptberatung für Sportbekleidung, Deutschland
Als Diplom Designer hat Ke Hai Truong seine Leidenschaft für technische Sportbekleidung zum Beruf gemacht. Angetrieben von seiner Begeisterung für technisch ausgefeilte Produkte hat er sich ein tiefgründiges Wissen über aktuelle Trends und Innovation angeeignet. Ke Hai verfügt über langjährige Erfahrung in der Outdoorbranche und war als Product Manager und Designer tätig. Heute fungiert er als Berater von diversen Bekleidungsfirmen aus den Bereichen Hunting,Workwear, Sportswear und Outdoor. Ke Hai ist im positiven Sinne ein „product nerd“ und ein „gear freak“.

Boris Gnielka

Redakteur Test/Technik outdoor-Magazin, Deutschland
Schon als Student war Boris Gnielka bei jeder Gelegenheit in den Bergen. Immer dabei: eine gute Kamera und jede Menge Ausrüstung. Zur Finanzierung seines Hobbys jobbte er bei diversen Outdoor-Händlern, wo er sich schnell für gute Produkte begeisterte, und veröffentlichte Reiseberichte und ausrüstungsorientierte Artikel in Zeitungen und Zeitschriften – auch im outdoor-Magazin. Nach dem Studium machte er sein Hobby zum Beruf, zog 2000 mit Frau und Hund von Hannover nach Ludwigsburg und fing als Redakteur beim outdoor-Magazin an, dem er fest die Treue hält. Wie auch seinen Hobbys: Fotografieren, Felsklettern, Bergsteigen und Trekkingtouren – natürlich immer mit Hund.
MEHR ERFAHREN

Natasha Bloemhard

Chefredakteurin und Verlegerin Salt Magazin, Niederlande
Als Gründerin und das „Gehirn“ hinter dem Salt Magazin (seit 2006 in Holland ansässig) ist Natasha Bloemhard dem Outdoor Lifestyle verfallen. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Welt des Outdoor und Fun Sports, in kreativer Kulturarbeit und Nachhaltigkeit, teilt sie tagtäglich ihre Leidenschaft mit der Salt Community, indem sie über Themen schreibt, die ihr am Herzen liegen. Ihre Inspiration? Menschen aufzufordern und zu motivieren, aus jedem Tag ein Abenteuer zu machen, wobei ihr bewusstes Erfahren und dem Leben einen Sinn zu geben besonders wichtig sind.
MEHR ERFAHREN

Sebastian Wagner

Abteilungsleiter Outdoor - Sport Gruner GmbH, Deutschland
Seit Kindesbeinen mit den Pfadfindern ferne Länder bereist, hat Sebastian Wagner schon früh die Liebe zur Natur entdeckt. Diese Leidenschaft ließ ihn nie mehr los, sodass er später das Weltenbummeln zum Beruf gemacht hat. Angefangen mit einer Ausbildung zum Touristiker und anschließenden Anstellungen in Skandinavien und Lateinamerika wechselte der studierte Betriebswirt vor einiger Zeit in den Sporthandel. Erfahrungen sammelte er dort zunächst auf der Verkaufsfläche. Die Auswahl passender und guter Produkte war danach als Filialleiter eines Bergsportladens umso mehr seine Passion. Heute ist er als Abteilungsleiter bei Sport Gruner in Konstanz für die Outdoor- und Bergsportetage verantwortlich.
MEHR ERFAHREN

Hendrik Morkel

Fotograf, Journalist, Reise-Blogger, Deutschland & Holland
Während seiner fast 10-jährigen Tätigkeit als Fotograf, Journalist & Reiseblogger hat Hendrik Morkel viele Geschichten von Draussen für Print und Online Medien erzählt, von Bosnien-Herzegovina bis Mexiko - und natürlich auch aus seiner Wahlheimat Finnland. Als ein bekennender "Gear Nerd" hat er zudem für Zeitschriften jahrelang als Ausrüstungsexperte geschrieben und bringt so ein fundiertes Wissen mit. Auf Skiern ebenso daheim wie im Fels verbringt der Deutsche mit holländischen Wurzeln seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie in der Natur.
MEHR ERFAHREN

Kontakt AWARD

Benjamin Brill Projektreferent, Award
+49 7541 708-382
+49 7541 708-2382